Elferschießen: Schotten zieht ins Finale ein

Kreisoberligist SV Blau-Weiß Schotten hat den Einzug in das Büdinger Fußball-Kreispokal-Finale 2019/2020 geschafft. In einer spannungsgeladenen Partie behielten die Vogelsberger im zweiten Semifinale beim Gruppenliga-Aufsteiger SC Viktoria Nidda nach Elfmeter-Schießen mit 6:5 (1:1/0:1) die Oberhand und treffen nunmehr im Endspiel am 10. September (Spielort: Lorbach) auf den Ligakonkurrenten FSV Dauernheim.
Weiterlesen ...

Kreispokal 2019/2020: SV Blau-Weiß Schotten – Sportfreunde Oberau 3:1 (0:0) nach Elfmeterschießen

Die Zuschauer sahen trotz der langen Spielpause eine sehr ansehnliche Partie, in der die Blau-Weißen am Ende als glücklicher aber nicht unverdienter Sieger den Platz verließen. Oberau war über die gesamte Spielzeit meist feldüberlegen und hatte mehr Spielanteile, doch Blau-Weiß-Coach Christoph Barschtipan sah eine konzentriert und diszipliniert auftretende Heimelf, die durch Max Weirich die erste klare Torchance hatte. Nach Zuspiel von Kerry Hau setzte Weirich das Leder knapp am Oberauer Gehäuse vorbei (7.). Die Sportfreunde erarbeiteten sich in der Folge immer mehr Vorteile. Glück hatte die Heimelf, als Jannis Scheffler nur den Pfosten traf (27.). In der Schlussphase der ersten Halbzeit tat Schotten mehr für das eigene Offensivspiel, ohne allerdings zu klaren Chancen zu kommen.

Weiterlesen ...

Seite 17 von 56