Mittwoch, November 21, 2018
A- A A+

Weihnachtsfeier

Einladung zur Weihnachtsfeier

 

Liebe Blau-Weiß-Freunde,

unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am 22.12.2018 ab 19:00 Uhr in der Festhalle Schotten statt.

Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es auch wieder die Tombola mit einigen Hauptgewinnen.

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

SV Blau-Weiß Schot­ten – TV 08 Ke­fen­rod 2:1 (1:1)

Die Zu­schau­er sa­hen auf dem „Bock­zahl“ ein Spiel, in dem der Kampf im Vor­der­grund stand und dem Ta­bel­lens­tand bei­der Mann­schaf­ten ge­recht wur­de. Die Blau-Wei­ßen er­wisch­ten ei­nen Start nach Maß. Mit ei­nem Flach­schuss brach­te Ni­ko Doll die Haus­her­ren früh mit 1:0 in Füh­rung (2.).

In der Fol­ge ließ Schot­ten den Gast ge­wäh­ren, doch blie­ben kla­re Tor­chan­cen auf Sei­ten des TV 08 Man­gel­wa­re. Ei­ne Un­stim­mig­keit in der Blau-Weiß-Ab­wehr nutz­te Christ­oph Huck zum 1:1-Aus­gleich (21.). In der Fol­ge plät­scher­te die Par­tie oh­ne nen­nens­wer­te Hö­he­punk­te so da­hin. Es gab vie­le Fehl­päs­se im Mit­tel­feld auf bei­den Sei­ten. Mit Be­ginn der zwei­ten Halb­zeit wa­ren die Blau-Wei­ßen wie­der agi­ler im Spiel nach vor­ne. In der 61. Mi­nu­te schoss Bler­ton Ter­zi­ja nach Flan­ke von Mar­kus Kö­nig­haus aus fünf Me­tern den Ball über das Ke­fen­rö­der Tor. Bes­ser mach­te es zwei Mi­nu­ten spä­ter Da­rio Mo­ser, der aus 16 Me­tern ab­zog und zum 2:1-Füh­rungs­tref­fer ins lan­ge Eck traf (63.). Glück hat­te Schot­ten in der 67. Mi­nu­te, als Jan Rat­houz zu­nächst an Blau-Weiß-Kee­per Sa­scha Spa­mer, der per Fuß­ab­wehr klär­te, schei­ter­te und beim Nach­schuss den Ball am Tor vor­bei schoss. Ke­fen­rod war in der Fol­ge be­müht den Aus­gleich zu er­zie­len, doch zeig­te sich Schot­tens Kee­per Spa­mer bei den we­ni­gen Mög­lich­kei­ten auf der Hut. Die Platz­her­ren de­zi­mier­ten sich, als Bler­ton Ter­zi­ja „Gelb-Rot“ sah (82.). Letz­tend­lich ein knap­per und wich­ti­ger Heim­sieg für den SV Blau-Weiß Schot­ten. Ob­gleich ein Punkt­ge­winn für das Ta­bel­len­schluss­licht aus Ke­fen­rod auch nicht un­ver­dient ge­we­sen wä­re.

Quelle: Kreis-Anzeiger vom 29.10.2018