Mittwoch, November 21, 2018
A- A A+

Weihnachtsfeier

Einladung zur Weihnachtsfeier

 

Liebe Blau-Weiß-Freunde,

unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am 22.12.2018 ab 19:00 Uhr in der Festhalle Schotten statt.

Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es auch wieder die Tombola mit einigen Hauptgewinnen.

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

SG Wol­fer­born/Mi­che­lau/Bind­sach­sen – SV Blau-Weiß Schot­ten 3:1 (1:0)

Die Zu­schau­er in Wol­fer­born sa­hen ei­ne druck­vol­le An­fangs­pha­se der Gast­ge­ber. Nach drei Mi­nu­ten führ­te nach ei­ner Her­ein­ga­be von Mat­hie ein Ei­gen­tor von Se­bas­ti­an Nies zum 0:1. In der 12. Mi­nu­te strich ein Dis­tanz­schuss von Chris­ti­an Mä­ser knapp am Schot­te­ner Tor vor­bei. Nach ei­nem Foul­spiel an Mat­hie im Straf­raum ver­wei­ger­te Schieds­rich­ter Yi­git (Bad Orb) den Gast­ge­bern nach Aus­kunft von Pres­se­wart Ralf Ge­rhardt ei­nen „kla­ren Fou­lelf­me­ter“. In der 32. Mi­nu­te ei­ne Frei­stoß­chan­ce für die SG, doch ziel­te Mat­hie knapp vor­bei. Vier Mi­nu­ten spä­ter schö­nes Dop­pel­pass­spiel zwi­schen Drä­ger und Röh­lig und zu­letzt Ge­nann­ter wur­de von Blau-Weiß-Kee­per Spa­mer ge­bremst. Mit der ver­dien­ten 1:0-Füh­rung ging es in die Halb­zeit. Kurz nach Wie­der­be­ginn fiel das 2:0 durch Mat­hie, der mit lis­ti­gem He­ber er­folg­reich war (46.). Die er­ste Tor­chan­ce der Gäs­te ver­puff­te in der 55. Mi­nu­te. In der 66. Mi­nu­te schaff­te Schot­ten durch Da­ni­el Lad­ner den 2:1-An­schluss­tref­fer. Nach ei­nem tol­len Kon­ter über Schlö­gel und Röh­lig er­ziel­te Wur­zin­ger das vor­ent­schei­den­de 3:1 (73.). In der 79. Mi­nu­te zwang Kö­nig­haus bei ei­nem Dis­tanz­schuss SG-Kee­per Faust zu ei­ner tol­len Pa­ra­de. Zwei Mi­nu­ten spä­ter Glück für die Haus­her­ren, als der Un­par­teii­sche nicht auf den Punkt zeig­te. Fa­zit: Ein ver­dien­ter Sieg für die Hei­melf, die in Chris­ti­an Mä­ser ih­ren An­trei­ber hat­te und mit dem kopf­ball­star­ken In­nen­ver­tei­di­ger­duo Lud­wig/Ge­rhardt den Grund­stein für die­sen Heim­sieg leg­te.

Quelle: Kreis-Anzeiger vom 15.10.2018