Freitag, Januar 18, 2019
A- A A+

SG Wol­fer­born/Mi­che­lau/Bind­sach­sen – SV Blau-Weiß Schot­ten 3:1 (1:0)

Die Zu­schau­er in Wol­fer­born sa­hen ei­ne druck­vol­le An­fangs­pha­se der Gast­ge­ber. Nach drei Mi­nu­ten führ­te nach ei­ner Her­ein­ga­be von Mat­hie ein Ei­gen­tor von Se­bas­ti­an Nies zum 0:1. In der 12. Mi­nu­te strich ein Dis­tanz­schuss von Chris­ti­an Mä­ser knapp am Schot­te­ner Tor vor­bei. Nach ei­nem Foul­spiel an Mat­hie im Straf­raum ver­wei­ger­te Schieds­rich­ter Yi­git (Bad Orb) den Gast­ge­bern nach Aus­kunft von Pres­se­wart Ralf Ge­rhardt ei­nen „kla­ren Fou­lelf­me­ter“. In der 32. Mi­nu­te ei­ne Frei­stoß­chan­ce für die SG, doch ziel­te Mat­hie knapp vor­bei. Vier Mi­nu­ten spä­ter schö­nes Dop­pel­pass­spiel zwi­schen Drä­ger und Röh­lig und zu­letzt Ge­nann­ter wur­de von Blau-Weiß-Kee­per Spa­mer ge­bremst. Mit der ver­dien­ten 1:0-Füh­rung ging es in die Halb­zeit. Kurz nach Wie­der­be­ginn fiel das 2:0 durch Mat­hie, der mit lis­ti­gem He­ber er­folg­reich war (46.). Die er­ste Tor­chan­ce der Gäs­te ver­puff­te in der 55. Mi­nu­te. In der 66. Mi­nu­te schaff­te Schot­ten durch Da­ni­el Lad­ner den 2:1-An­schluss­tref­fer. Nach ei­nem tol­len Kon­ter über Schlö­gel und Röh­lig er­ziel­te Wur­zin­ger das vor­ent­schei­den­de 3:1 (73.). In der 79. Mi­nu­te zwang Kö­nig­haus bei ei­nem Dis­tanz­schuss SG-Kee­per Faust zu ei­ner tol­len Pa­ra­de. Zwei Mi­nu­ten spä­ter Glück für die Haus­her­ren, als der Un­par­teii­sche nicht auf den Punkt zeig­te. Fa­zit: Ein ver­dien­ter Sieg für die Hei­melf, die in Chris­ti­an Mä­ser ih­ren An­trei­ber hat­te und mit dem kopf­ball­star­ken In­nen­ver­tei­di­ger­duo Lud­wig/Ge­rhardt den Grund­stein für die­sen Heim­sieg leg­te.

Quelle: Kreis-Anzeiger vom 15.10.2018