Mittwoch, April 08, 2020
A- A A+

Blau-Weiß Schotten verpflichtet Schäfer

Der heimische Fußball-Kreisoberligist SV Blau-Weiß Schotten vermeldet bereits den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit. Danny Schäfer wechselt vom B-Ligisten SpVgg Hartmannshain/Herchenhain/Burkhards zum aktuellen Tabellendritten der Kreisoberliga Büdingen. Aufmerksam auf Schäfer, der vor seiner Hochzeit im vergangenen Jahr Danny Gutte hieß, wurden die Schottener Verantwortlichen im August 2019, als er anlässlich der Feierlichkeiten beim 110-jährigen Vereinsjubiläum als Torwart der Schottener Auswahlmannschaft gegen den damals frisch gebackenen Regionalliga-Aufsteiger FC Gießen eine hervorragende Leistung zeigte. Der hauptberufliche Betriebsingenieur bringt reichlich Erfahrung mit und spielte bei der Spvgg. Neckarels (Baden-Württemberg) lange Jahre in der Verbandsliga. Torsten Hau, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Blau-Weißen, freut sich über die Zusage und spricht von einer „echten Verstärkung“ und teilte zudem mit, dass auch der aktuelle Stammkeeper Carsten Hensel bereits für die kommende Spielzeit zugesagt hat. „Ich denke, dass wir auf der Torhüterposition somit zukünftig gut aufgestellt sind“, so Hau. Und der junge Reserve-Keeper Nico Blöser soll von den beiden Routiniers weiter lernen. Von der Verpflichtung von Schäfer profitieren die Blau-Weißen dann auch noch doppelt. Schäfers Frau Michelle ist gelernte Physiotherapeutin und wird dem Verein in dieser Funktion zusätzlich zur Verfügung stehen.
 
Quelle: Kreis-Anzeiger vom 18.01.2019