Montag, Mai 20, 2019
A- A A+

Sebastian Reutzel scheidet als Coach in Schotten aus

SCHOTTEN (jore). Fußball-Kreisoberligist SV Blau-Weiß Schotten wird mit einem neuen Trainer in die Saison 2019/2020 gehen. Wie Torsten Hau vom geschäftsführenden Vorstand mitteilt, steht der aktuelle Spielertrainer Sebastian Reutzel in der nächsten Saison aus beruflichen Gründen als Trainer nicht mehr zur Verfügung. „Sebastian wird dem Verein allerdings als Spieler erhalten bleiben”, sagt Hau.

Aktuell überwintert die „Bockzahl-Elf“ auf Rang neun der Kreisoberliga. Nach einem holprigen Saisonstart haben die Blau-Weißen in den letzten Wochen vor der Winterpause mächtig aufgeholt, so dass es bis zum Jahreswechsel sogar noch für einen einstelligen Tabellenplatz reichte. Spielertrainer Sebastian Reutzel hat am bisher guten Abschneiden der Blau-Weißen, die mit dem Saisonziel Klassenerhalt in die neue Spielzeit gegangen waren, nach Auskunft von Hau großen Anteil, „denn Sebastian hat in seiner bisherigen Amtszeit hervorragende Arbeit geleistet“. Auf der Suche nach einem Nachfolger ist man im hohen Norden bisher noch nicht fündig geworden. „Wir werden den Markt sondieren und nichts überstürzen”, so Hau.

Quelle: Kreis-Anzeiger vom 05.01.2019